Astrofotografie :: Kleinplaneten - Orcus

 

Kleinplaneten - Orcus (zuletzt aktualisiert: 06.04.2011)

Orcus gehört zusammen mit ´Ex-Planet´ Pluto, Eris, Quaoar, Makemake, Sedna, Haumea und Varuna zu den großen Asteroiden im Kuipergürtel jenseits der Neptunbahn. Durch seine sehr elliptische Bahn variiert sein Sonnenabstand von 4.535.800.000 km (30,32 AU) bis 7.188.170.000 km (48,05 AU). Zur Zeit nähert sich Orcus dem Aphel seiner Bahn, den er 2019 erreichen wird. Ein ´Orcus-Jahr´ dauert 245,33 Erdenjahre. Deutlich kürzer ist ein ´Orcus-Tag´ - er dauert nur 10 Stunden. Orcus hat eine sehr dunkle Oberfläche mit einer Albedo von nur 0,1975. Die Gravitation auf Orcus ist sehr gering - nur 0,2 m/s² (=0,02 g). Ein 75-kg-Mensch würde dort also nur 1,5 kg wiegen.

Der 44 K kalte KBO wird von einem für seine Verhältnisse großen Mond begleitet, der ca. 250 km Durchmesser hat.

Der Zufall wollte es, daß Asteroid [84901] 2003 TF13 nur 4½ Bogenminuten nordwestlich von Orcus seine Oppositionsschleife beendete, zu erkennen an der stark gebogenen Bahn. Dieser Asteroid ist uns mit 252.685.982 km(= 1,6891 AE) rund 28-mal näher als Orcus und muß angesichts seiner geringen Helligkeit von nur 18,2 mag ein sehr winziger, nur wenige km großer Brocken sein. Überraschend ist seine deutlich rötliche Farbe.

Die scheinbare Bewegung beider Asteroiden ist auf dieser Animation (132 KB) dokumentiert (12.4.2009 - 14.4.2009).

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      0,028´´
Entfernung:       7.080.910.000 km
Durchmesser:      946 km
Masse:            7 × 10^20 kg
Temperatur:       44 K
Strahlungsmax.:   65.859 nm
Helligkeit:       19,20 mag
mittlere FH:      11,14 mag/"²
Koordinaten:      09h 39m 04,0s / -05° 31' 23"
Sternbild:        Wasserschlange (Hydra [HYA])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

[90482] Orcus mit [84901] 2003 TF13
[90482] Orcus mit [84901] 2003 TF13
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2009-04-13 19:51 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1040 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,1
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 45s
Stacking:         132
Belichtung eff:   517,0s
Bias/Rauschen:    1305 ADU / 60 (63,9) RMS
Vb:               81,8 ×
Theor. Grenzgröße 20,7 mag
Theor. Grenz-FH   25,2 mag/"²
Bildfeld:         16,12' × 12,08'
Abbildungsmaßstab 1,47", 2,15"², 50.383,4 km/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     36° 24´
rel. Extinktion:  0,57 mag
Seeing:           Gut [7/10]
FWHM:             2,9 Pixel ≡ 4,3"
Reale Auflösung:  146.111,9 km
Transparenz:      5.0 fst
Himmelshelligk.:  19,62 mag/"²
Temperatur:       11°C


Info:
3 Tage mit klarem Himmel in Folge - was für eine Seltenheit! So konnte ich ein kleines Stück von Orcus´ scheinbarer Bahn dokumentieren. Gleich am ersten Tag (12.4.2009) bedeckte Orcus beinahe einen Hintergrundstern. In der nordwestlichen Bildecke beendete der Asteroid [84901] 2003 TF13 gerade seine Oppositionsschleife. Beide Asteroiden werden markiert, wenn man mit der Maus über das Vorschaubild fährt. Die gemessene Grenzhelligkeit übertrifft mit 21 mag alle Erwartungen, woran das gute Seeing wohl nicht ganz unbeteiligt ist.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/Orcus.php
© 2005-2019 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.