Astrofotografie :: Bearbeiten - L-RGB

 
Das Erstellen eines L-RBG-Komposits ist in FitsWork kinderleicht und entsprechend schnell durchgeführt.

Bearbeiten - L-RGB

Ein häufiger Anwendungsfall ist das Erstellen eines L-RGB-Komposits: Eine scharfe, detailreiche Schwarz-Weiß-Aufnahme liefert die Hell-Dunkel-Informationen, während eine weniger scharfe Farbaufnahme die Farbinformationen liefert. Beide Aufnahmen lassen sich in FitsWork mit einem einzigen Mausklick zu eiem L-RGB-Komposit kombinieren. Das Prinzip des L-RGB-Verfahrens ist auf der Seite "Das LRGB-Komposit ausführlich erklärt.

Menüpunkt: Bearbeiten - L+RGB Bild kombinieren auto. skaliert

 

Farbaufnahme Farbaufnahme

Eine nur wenig geschärfte, leicht verrauschte Farbaufnahme wird in ihre drei Farbkanäle zerlegt...

 

Schwarz-Weiß Schwarz-Weiß, leicht geschärft

... die entstehenden Schwarz-Weiß-Bilder zwecks Rauschreduzierung miteinander kombiniert. Diese können nun eine leichte Schärfung "vertragen".

 

L-RGB L-RGB-Komposit

Beide Bilder lassen sich nun mit einem einzigen Mausklick zu einem L-RGB-Komposit verarbeiten. Falls Im Hauptfenster noch weitere Bilder vorhanden sind, dann wird automatisch ein kleiner Zwischendialog ausgeführt, über den sich der passende "Partner" auswählen läßt.

 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/fitswork/bearbeiten.lrgb.php
© 2005-2019 Astrofotografie | Stand: 2014-06-12 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.