Astrofotografie :: Auswahl eines geeigneten Teleskop

 
Teleskope werden zu den unterschiedlichsten Himmelsbeobachtungen eingesetzt. Die unterschiedlichen Bauarten haben alle ihre eigenen Stärken und Schwächen, so daß eine kluge Auswahl sehr wichtig ist.

Auswahl eines geeigneten Teleskop

Dieser Beitrag soll dem ambitionierten Amateurastronomen helfen, für seine Ansprüche das richtige Teleskop zu finden.

Zunächst mal sollte das Teleskop Licht sammeln - soviel wie eben möglich. Dann soll es möglichst feine Strukturen auflösen können, etwa enge Doppelsterne oder die feinen Strukturen in der Jupiteratmosphäre. Beides erfordert eine möglichst große Teleskopöffnung.

Aber viel wichtiger als die letzten 10mm Öffnung ist die Qualität der Optik und die des Zubehörs!!! Ein Teleskop ist ein System - das schwächste Glied bestimmt letztendlich die Gesamtqualität.: Das alles schlägt sich im Anschaffungspreis nieder, und es ist naiv anzunehmen, daß eine hochwertige 8"-Optik auf einer vernünftigen Montierung für unter 1.000 € zu haben ist. Was bringt ein teurer 12"-Spiegel, wenn das Okular aus Plastiklinsen aufgebaut ist?

Eine Teleskopauswahl ist in der Regel nicht frei von Sachzwängen. Die wenigsten werden eine eigene kleine Sternwarte daheim im Garten mit völlig freiem Blick in alle Richtungen betreiben können, also muß das Teleskop mehr oder weniger mobil, also transportierbar sein, ohne die Bandscheiben des Besitzers allzusehr zu beanspruchen. Oft hat man beengte Verhältnisse, ein kleiner Balkon etwa. Auch das Budget ist in der Regel nicht unbegrenzt. Hier gilt: Lieber eine Nummer kleiner aber dafür eine gute Optik!

Die Anschaffung eines geeigneten Instruments wird also immer ein Kompromiß aus den sich oft widersprechenden Forderungen daran sein.

Nachfolgend eine kleine Orientierungshilfe, wenn denn eine Neuanschaffung anstehen sollte:

Teleskopauswahl (Komplett mit guter Montierung)
BauartÖffnungPreisMobilitätBesonders gut geeignet für:
 
Refraktor90mm300 €gutSonne, Mond, große, nahe Planeten
126mm / 5"800 €mittelSonne, Mond, Planeten
157mm / 6"1.500 €schlechtSonne, Mond, Planeten, Deep-Sky
178mm / 7"2.500 €schlechtSonne, Mond, Planeten, Deep-Sky
 
Newton114mm450 €mittelSonne, Mond, große, nahe Planeten
203mm / 8"1.000 €schlechtSonne, Mond, Planeten, Deep-Sky
254mm / 10"1.500 €schlechtSonne, Mond, Planeten, Deep-Sky, lichtschwache Objekte
304mm / 12"2.500 €unmöglich  Sonne, Mond, Planeten, Deep-Sky, sehr lichtschwache Objekte
 
Schmidt-Cassegrain203mm / 8"2.000 €gutSonne, Mond, Planeten, Deep-Sky
254mm / 10"3.500 €gutSonne, Mond, Planeten, Planetenmonde, Deep-Sky, enge Doppelsterne
304mm / 12"4.500 €mittelSonne, Mond, Planeten, Planetenmonde, Deep-Sky, enge Doppelsterne, lichtschwache Objekte
356mm / 14"  6.500 €  schlechtSonne, Mond, Planeten, Planetenmonde, Deep-Sky, sehr enge Doppelsterne, lichtschwache Objekte
406mm / 16"  13.500 €  unmöglichSonne, Mond, Planeten, Planetenmonde, Deep-Sky, sehr enge Doppelsterne, lichtschwache Objekte
 
Maksutov126mm / 5"600 €sehr gutSonne, Mond, große, nahe Planeten
157mm / 6"1.000 €sehr gutSonne, Mond, Planeten
178mm / 7"1.500 €sehr gutSonne, Mond, Planeten
 
203mm / 8"  2.000 €gutSonne, Mond, Planeten, Deep-Sky

Niemals an der Montierung sparen! Sie muß die Optik mit allem denkbaren Zubehör (Kamera, Ausgleichsgewichte usw.) vibrationsfrei tragen können. Auch wenn gerade nachgeführt wird. Denn die beste Optik bringt nichts, wenn die Montierung unpräzise ist und bei jeder Kleinigkeit vibriert!

Montierungen
BauartPreisBesonders gut geeignet für:
 
Dobson200 €Nur visuelle Beobachtung, preiswert
Gabel300 €Nur visuelle Beobachtung, preiswert
Doppelgabel mit Nachführung1.000 - 2.000 €Astrofotografie, kurze Belichtungszeiten bis 5 Min.
Deutsche Montierung mit Nachführung1.500 - 2.500 €Astrofotografie, beliebig lange Belichtungszeiten.
 

Fazit:
Die Auswahl des geeigneten Teleskops hängt von den Himmelskörpern ab, die vorwiegend beobachtet werden sollen, aber auch von den oben beschriebenen Sachzwängen.

https://astrofotografie.hohmann-edv.de/teleskope/auswahl.php
© 2005-2018 Astrofotografie | Stand: 2014-06-12 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKMehr Infos...