Astrofotografie :: Glossar - GRB

 
Es folgt eine ausführliche und leicht verständliche Erkärung des Begriffs ´GRB´:

Glossar - GRB

GRB
Ein Gamma Ray Burst (= Gammastrahlenausbruch) entsteht meistens dann, wenn ein massereicher Stern zu einer Supernova explodiert und in der Folge zu einem » Neutronenstern oder einem » Schwarzen Loch kollabiert.

Da ein solcher GRB der sichtbaren Explosion vorauseilt, kann dieser sozusagen als ´Frühindikator´ für eine sichtbare Supernova verwendet werden. Allerdings dauert ein GRB nur wenige Minuten an, so daß eine direkte Messung schon ein Glücksfall ist.

GRB's lassen sich bereits aus der Frühphase unseres Universums nachweisen, ein starkes Indiz dafür, daß nur wenige 100 Mio. Jahre nach dem Urknall bereits sehr massereiche und entsprechend kurzlebige Sterne entstanden sein müssen. GRB 090423 hält dabei den Entfernungsrekord von 13,035 Mrd. Lichtjahren bei einer Rotverschiebung von 8,2 (Stand 2009-04-23). Das Alter des Universums betrug zu diesem Zeitpunkt gerade einmal gut 600 Mio. Jahre.
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/grundlagen/glossar.php?Stichwort=GRB
© 2005-2020 Astrofotografie | Stand: 2018-01-24 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.