Astrofotografie :: Sternhaufen - H Persei - NGC 869

 

Sternhaufen - H Persei - NGC 869 (zuletzt aktualisiert: 16.10.2010)

NGC 869 alias H Persei ist ein Offener Sternhaufen und der westliche des Doppelhaufens H und Chi Persei. Das Alter von etwa 5,6 Millionen Jahren kann man noch als sehr jung bezeichnen, auch wenn er fast doppelt so alt ist wie sein Nachbar Chi Persei. Auch diese Sternpopulation enthält noch heiße und kurzlebige B0-Sterne. Die hellsten Sterne in H Persei erreichen 6,1 Magnituden, wären also theoretisch mit dem freien Auge erkennbar.

H Persei nähert sich unserer Position mit 22 km/s an.

Visuelle Beobachtung:
In einer klaren Nacht ist der Doppelsternhaufen bereits mit dem freien Auge nicht zu übersehen. Es zeigt sich ein "nebliges" Gebilde. Im guten Fernglas ist dieser Doppelsternhaufen schon ein ausgesprochen prächtiger Anblick mit hoher Sterndichte und guter Konzentration zur Mitte hin. Beobachter, die mit "stärkerem Gerät" unterwegs sind, sollten die Vergrößerung so weit es eben geht reduzieren.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      30´
Entfernung:       7.100 Lj
Ausdehnung:          62 Lj
Helligkeit:       4,30 mag
mittlere FH:      20,39 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -7,39 mag
Koordinaten:      02h 22m 32,0s / +57° 08' 39"
Sternbild:        Perseus (PER)
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

H Persei - NGC 869
 
 
H Persei - NGC 869
 
 
H Persei - NGC 869
H Persei - NGC 869
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2010-09-11 23:39 UTC
Montierung:       EQ1
Teleskop:         Weltblick MC 1:3.5/135
Öffnung:            38 mm
Brennweite:        135 mm
Öffnungsverh.:    f/3,5
Kamera:           Canon EOS 1000 D
Einzelbelichtung: 30s @ ISO 800
Stacking:         28
Belichtung eff:   158,7s
Bias/Rauschen:    143 ADU / 62 RMS (auf 16 Bit bezogen)
Vb:               6,9 × (Abbildung 1/2)
Theor. Grenzgröße 16,6 mag
Theor. Grenz-FH   28,3 mag/"²
Bildfeld:         4,95° × 3,72°
Abbildungsmaßstab 17,42", 303,38"², 0,600 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     65° 4´
rel. Extinktion:  0,11 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             2,8 Pixel ≡ 48,8"
Reale Auflösung:  1,679 Lj
Transparenz:      6.0 fst
Temperatur:       9°C

Grenzhelligkeit:  16,3 mag
Mitwirkung:       F. X. Kohlhauf

Info:
Den tieferen Belichtungen mit 30s Einzelbelichtungszeit wurden noch einmal kurz belichtete Aufnahmen (5s) hinzugemischt, wodurch die Sternfarben besser dargestellt werden konnten.

Die 2. Abildung
zeigt H und Chi Persei in der Originalauflösung als Ausschnitt um den Doppelsternhaufen herum.

Das 3. Bild
zeigt die Kosmische Begegnung mit Komet 109P/Hartley 2 am 10.10.2010 (tolles Datum...), leider wegen Hochnebel am Vortag einen Tag zu spät...
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC869.php
© 2005-2024 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.