Astrofotografie :: Galaxien - NGC 4725

 

Galaxien - NGC 4725 (zuletzt aktualisiert: 14.05.2015)

Mit nur einem Spiralarm ist NGC 4725 eine sehr ungewöhnliche Spiralgalaxie mit lebhafter Sternentstehung. Der auffallend helle Kern weist NGC 4725 als Seyfert-2-Galaxie aus. Mit ihrem Duchmesser kommt NGC 4725 den Abmessungen unserer Michstraße sehr nahe.

Eine Kosmische Begegnung mit [136472] Makemake
Knapp 1° Nord-Nord-Westlich (1 Uhr) von NGC 4725 befand sich zum Aufnahmezeitpunkt der Zwergplanet [136472] Makemake. Mit entsprechend wenig Brennweite und einem nicht allzu kleinen Kamerachip lassen sich beide Objekte auf einer Aufnahme darstellen. In 2016 wird sich der Abstand noch auf gut 30´ verringern, so daß auch Aufnahmen mit größeren Optiken möglich sind.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      10,4´ x 7,2´
Entfernung:       41.000.000 Lj
Ausdehnung:          100.000 Lj
Morphologie:      SAB[r]ab
Helligkeit:       9,20 mag
mittlere FH:      22,58 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -21,30 mag
Koordinaten:      12h 50m 26,5s / +25° 29' 58"
Sternbild:        Haar der Berenike (Coma Berenices [COM])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 4725
 
 
NGC 4725
NGC 4725
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2015-05-10 21:25 UTC
Montierung:       EQ5
Teleskop:         TS Individual ED APO 70/420
Öffnung:            70 mm
Brennweite:        420 mm
Öffnungsverh.:    f/6,0
Kamera:           Canon EOS 1000 D
Einzelbelichtung: 30s @ ISO 800
Stacking:         114
Belichtung eff:   320,3s
Bias/Rauschen:    190 ADU / 57 RMS (auf 16 Bit bezogen)
Vb:               21,4 × (Abbildung 1/2)
Theor. Grenzgröße 19,6 mag
Theor. Grenz-FH   26,7 mag/"²
Bildfeld:         3,04° × 2,02°
Abbildungsmaßstab 5,60", 31,34"², 1.112,9 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     66° 43´
rel. Extinktion:  0,09 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             1,2 Pixel ≡ 6,7"
Reale Auflösung:  1.335,4 Lj
Transparenz:      5.0 fst
Temperatur:       11°C

Grenzhelligkeit:  19,4 mag

Info:
Die Darstellung der meisten Galaxien - auch wenn sie hell sind - ist mit dem doch etwas minimalistischen Gespann 70mm-Refraktor / DSLR etwas grenzwertig. So sind die lichtschwachen Außenbereiche dieser interessanten Galaxien nur zu erahnen.

Das 2. Bild
zeigt die Kosmische Begegnung mit dem Zwergplaneten Makemake. Der Bereich um den Zwergplaneten ist aufgehellt, und links oberhalb davon ist dieser Bereich in Originalvergrößerung zu sehen. Im Vorschaubild links ist nur der Bereich um Makemake zu sehen, wobei die Position des Zwergplaneten markiert wird wenn man mit der Maus drüberfährt.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC4725.php
© 2005-2021 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.