Astrofotografie :: Braune Zwerge - SDSS J104842+011158

 

Braune Zwerge - SDSS J104842+011158 (zuletzt aktualisiert: 13.04.2011)

SDSS J104842+011158 ist ein Brauner Zwerg der Spektralklasse L1, und damit sollte die Temperatur seiner Photosphäre etwa 1.800 K betragen. Seine Masse düfte bei 70 Jupitermassen oder 0,07 Sonnenmassen liegen, was für das Wasserstoffbrennen ´normaler´ Sterne nicht ausreicht.

Auch bei SDSS J104842+011158 konnte ich in Sachen Koordinaten eine erhebliche Abweichung von den offiziell angegebenen Werten messen:

+-----------------+-------------+-------------+
| Koordinaten     | RA          | DEC         |
+-----------------+-------------+-------------+
| Offiziell:      | 10:48:42,8  | +01:11:58,5 |
| eigene Messung: | 10:48:42,45 | +01:11:56,1 |
+-----------------+-------------+-------------+

Es ist ganz offensichtlich so, daß dieser Braune Zwerg nicht allzu weit von uns entfernt ist, vermutlich weniger als 50 Lichtjahre. Weiterhin vermute ich, daß die offiziell angegebenen Koordinaten vor ca. 5 Jahren bestimmt wurden, wenn denn die angegebene Eigenbewegung so stimmen sollte.

 
Allgemeine Objektdaten:
Eigenbewegung:    0,48898´´ / a
Spektralklasse:   L1
Temperatur:       1.800 K
Strahlungsmax.:   1.610 nm
Helligkeit:       17,80 mag @ 685-1100 nm
Koordinaten:      10h 48m 42,8s / +01° 11' 58"
Sternbild:        Löwe (Leo [LEO])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

SDSS J104842+011158
SDSS J104842+011158
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2011-04-10 20:20 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        990 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,9
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz + IR
Einzelbelichtung: 30s
Stacking:         40
Belichtung eff:   189,7s
Bias/Rauschen:    1075 ADU / 57 (57,3) RMS
Vb:               77,8 ×
Theor. Grenzgröße 20,1 mag
Theor. Grenz-FH   25,4 mag/"²
Bildfeld:         16,93' × 12,69'
Abbildungsmaßstab 1,54", 2,38"²/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     43° 0´
rel. Extinktion:  0,42 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             3,4 Pixel ≡ 5,2"
Transparenz:      5.5 fst
Himmelshelligk.:  19,56 mag/"²
Temperatur:       9°C

Grenzhelligkeit:  20,0 mag (L) / 20,0 mag (IR) / 20,3 (IR+L)

Aufnahmedetails:
IR: 18 × 180s
 L: 40 ×  30s
 R: 51 ×  30s Binning: 2
 G: 54 ×  30s Binning: 2
 B: 34 ×  30s Binning: 2
Leitstern: 8,83m / 21´ 30" SO
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Ein Brauner Zwerg wie SDSS J104842+011158 gibt im sichtbaren Spektralbereich praktisch keine Energie mehr ab und ist daher auf der Luminanzaufnahme, bei der das Licht des hoch stehenden Halbmonds bereits störte, nicht zu sehen. Deshalb habe ich diesen Braunen Zwerg im nahen Infrarot abgelichtet und das Ergebnis mit der L-RGB-Aufnahme kombiniert. Zu sehen ist also ein Abbild, wie wir es sehen würden, wenn die Lichtempfindlichkeit unserer Augen noch bis ins nahe Infrarot reichen würde. Der Braune Zwerg wird markiert, wenn man mit der Maus über das Vorschaubild fährt.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/SDSSJ104842.011158.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.