Astrofotografie :: Sterne - SDSS J010657.39-100003.3

 

Sterne - SDSS J010657.39-100003.3 (zuletzt aktualisiert: 31.12.2015)

Kollision in 37 Millionen Jahren: Dieses exotische System aus zwei Weißen Zwergen, die sich auf einer sehr engen Bahn einander einmal in 39 Minuten (!) umkreisen, wird dann wieder zu einem hellen Stern erstrahlen.

Der Abstand der beiden Sterne beträgt nur rund 224.000 Kilometer, das ist nicht einmal die Distanz zwischen Erde und Mond. Schwere Massen, die sich in einem derart geringen Abstand umkreisen, verlieren über das Aussenden von Gravitationswellen Drehimpuls, was zu einer stetig wachsenden Abbremsung führt, bis schließlich, in 37 Millionen Jahren, für kurze Zeit ein ´neuer´ Stern am Himmel stehen wird.

In den Astronews gibt es einen höchst interessanten Artikel dazu.

 
Allgemeine Objektdaten:
Entfernung:       7.800 Lj
Helligkeit:       19,90 mag
Abs.Helligkeit:   8,01 mag
Koordinaten:      01h 06m 57,45s / -10° 00' 03"
Sternbild:        Walfisch (Cetus [CET])
 

Aufnahmen & verwendete Aufnahmetechnik:

SDSS J010657.39-100003.3
SDSS J010657.39-100003.3
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2012-10-20 22:00 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        990 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,9
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         53
Belichtung eff:   436,8s
Bias/Rauschen:    1056 ADU / 56 (56,7) RMS
Vb:               77,8 ×
Theor. Grenzgröße 21,1 mag
Theor. Grenz-FH   26,4 mag/"²
Bildfeld:         16,93' × 12,69'
Abbildungsmaßstab 1,54", 2,38"², 0,058 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     32° 8´
rel. Extinktion:  0,69 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             3,5 Pixel ≡ 5,4"
Reale Auflösung:  0,204 Lj
Transparenz:      6.0 fst
Himmelshelligk.:  20,34 mag/"²
Temperatur:       6°C

Grenzhelligkeit:  20,9 mag

Aufnahmedetails:
L: 53 × 60s
R: 25 × 40s
G: 28 × 40s
B: 44 × 60s
Leitstern 3,45m / 26´ 25" OOS (eta CET)
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Ein (oder auch zwei) Weiße Zwerge in fast 8.000 Lichtjahren Entfernung brennen nicht gerade ein Loch in den Kamerachip. So war die gemessene Helligkeit von fast 20 mag schon fast an der Grenze der Möglichkeiten einer Ausrüstung wie der meinen. Das System wird markiert wenn man mit der Maus über das Vorschaubild links fährt.
 
SDSS J010657.39-100003.3
SDSS J010657.39-100003.3
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2015-12-07 18:55 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        990 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,9
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 45s
Stacking:         67
Belichtung eff:   368,3s
Bias/Rauschen:    1215 ADU / 61 (61,4) RMS
Vb:               77,8 ×
Theor. Grenzgröße 21,0 mag
Theor. Grenz-FH   26,1 mag/"²
Bildfeld:         16,93' × 12,69'
Abbildungsmaßstab 1,54", 2,38"²/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     32° 10´
rel. Extinktion:  0,68 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             3,3 Pixel ≡ 5,1"
Reale Auflösung:  0,204 Lj
Transparenz:      6.0 fst
Himmelshelligk.:  19,83 mag/"²
Temperatur:       3°C

Grenzhelligkeit:  20,9 mag

Aufnahmedetails:
L: 67 × 45s
R: 53 × 30s, Binning 2
G: 51 × 30s, Binning 2
B: 36 × 45s, Binning 2

Leitstern: 3,45m / 26´ 25" OOS (eta CET)
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)


Info:
Die erneute Ablichtung in 2015 bringt die deutlich blaue Farbe des Weißen Zwergs viel klarer.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/SDSSJ0106.php
© 2005-2021 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.