Astrofotografie :: Galaxien - NGC 7667 und UGC 12589

 

Galaxien - NGC 7667 und UGC 12589 (zuletzt aktualisiert: 12.04.2008)

NGC 7667 ist eine interessant geformte irreguläre und äußerst lichtschwache Galaxie in den Fischen, über die so gut wie nichts bekannt zu sein scheint. Im Foto sieht man in ihr mehrere hellere Knoten, die in einem Bogen aufgereiht sind. Da diese Knoten und im besonderen auch die Außenbereiche im blauen Licht besonders hell sind, würde ich mal auf eine heftige Sternentstehung tippen, die in dieser Galaxie stattgefunden und eine große Zahl sehr heißer Blauer Riesen hervorgebracht hat. Die Knoten stellen also höchstwahrscheinlich junge und riesige Sternhaufen dar. NGC 7667 entfernt sich von uns mit einer Geschwindigkeit von 2.699 km/s. Das entspräche einer Entfernung von 126 Mio. Lichtjahren.

Rund 11½' nordöstlich davon befindet sich die noch verrückter geformte irreguläre Galaxie UGC 12589, die mit 15,2 mag noch lichtschwächer ist und sich mit ihren Koordinaten Ra = 23h 25m 1,5s Dec = 0° 0' 0" exakt auf dem Himmelsäquator befindet. Auch hier sind die Außenbereiche kräftig blau mit einem rötlich orangen Kern darin. UGC 12589 entfernt sich von uns mit einer Geschwindigkeit von 10.034 km/s, nach NED hat sie eine Entfernung von 459.000.000 Lichtjahren von uns.

Visuelle Beobachtung:
Beide Galaxien sind mit einem 10" SCT nicht einmal andeutungsweise zu erkennen.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      96´´ × 66´´
Entfernung:       126.000.000 Lj
Ausdehnung:            58.700 Lj
Morphologie:      Irr
Helligkeit:       14,70 mag
mittlere FH:      23,99 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -18,23 mag
Koordinaten:      23h 24m 23,1s / -00° 06' 18"
Sternbild:        Fische (Pisces [PSC])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 7667 und UGC 12589
 
 
NGC 7667 und UGC 12589
NGC 7667 und UGC 12589
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2007-10-31 19:52 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1040 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,1
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           IR-Sperrfilter
Einzelbelichtung: 120s
Stacking:         103
Belichtung eff:   1.217,9s
Bias/Rauschen:    3200 ADU / 105 (103,6) RMS
Vb:               81,8 ×
Theor. Grenzgröße 20,5 mag
Theor. Grenz-FH   25,4 mag/"²
Bildfeld:         16,12' × 12,08'
Abbildungsmaßstab 1,47", 2,15"², 896,5 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     42° 11´
rel. Extinktion:  0,43 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
Transparenz:      4.5 fst
Himmelshelligk.:  19,56 mag/"²
Temperatur:       3°C

Aufnahmedetails:
R:  20 × 120s
G:  20 × 120s
B:  20 × 180s
L: 103 × 120s
Hellste Werte: (L, 48.347, 13,29 mag)
Leitstern: 6,22 mag, 27´ 30" NW (knapp)
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Die Luft war während der Aufnahmezeit derart feucht, daß ich die Schmidtplatte alle 20 Minuten abföhnen mußte. Ständig durchziehende Nebelschwaden erschwerten die "Arbeit" zusätzlich. So waren von den insgesamt 46 gemachten Aufnahmen nur 31 überhaupt brauchbar. Keine gute Ausbeute für die Gesamtaufnahmedauer von 1¾ Stunden! Tags darauf entstanden die Farbaufnahmen dazu bei besten Bedingungen.

Für das 2. Bild
wurden am 5.11.2007 noch ein paar Photonen gesammelt. 72 Bilder kamen unter einigermaßen guten Bedingungen hinzu. Bei 2 Minuten pro Einzelbelichtung sind das immerhin fast 2½ Stunden Gesamtaufnahmedauer!
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC7667.php
© 2005-2021 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.