Astrofotografie :: Galaxien - ´Grand design´ Galaxie NGC 6118

 

Galaxien - ´Grand design´ Galaxie NGC 6118 (zuletzt aktualisiert: 12.06.2013)

NGC 6118 ist eine perfekt geformte, allerdings sehr lichtschwache Spiralgalaxie knapp westlich des Schlangenträger im Sternbild Schlange. Ihre ausgeprägten Spiralarme, die sich in weiten Bögen um den Kern winden, zeigen auf tiefer belichteten Aufnahmen zahlreiche blau leuchtende ´Knötchen´, riesige Sternhaufen mit jungen heißen Blauen Riesen darin. Mit einer realen Ausdehnung von gut 100.000 Lichtjahren hat NGC 6118 eine mit unserer Milchstraße vergleichbare Größe. NGC 6118 entfernt sich von uns mit 1.573 km/s, passend dazu ihre Rotverschiebung von 0,005247

Am 1.8.2004 entdeckten James Graham und Weidong Li die als Ic klassifizierte Supernova 2004dk auf Aufnahmen des LOSS.

Kosmische Begegnung am 7.6.2013 mit [1609] Brenda
Mit 13,8 mag kam heute ein ziemlich heller Asteroid ins Bildfeld der Kamera. Zum Aufnahmezeitpunkt war Brenda 1,4 AE von der Erde entfernt und befand sich nahe dem Perihel seiner ziemlich exzentrischen Bahn und die Sonne, für die dieser Asteroid 4 Jahre und knapp 2 Monate braucht. Trotz der Helligkeit ist Brenda mit ca. 29,6 km Größe eher ein kleinerer Brocken mit einer Rotationsperiode von 19,46 Stunden. Der Anflug des KP kann auf den folgenden Videos betrachtet werden: NGC6118 und [1609] Brenda als DIVX (2,92 MB) oder NGC6118 und [1609] Brenda als H264 (4,35 MB). Leider stören die durchziehenden Schleierwolken und führen zu einer ständig wechselnden Transparenz und Hintergrundhelligkeit.


Visuelle Beobachtung
NGC 6118 ist einem Teleskop mit 10" Öffnung visuell nicht mehr zugänglich. Auch in größeren Optiken ist NGC 6118 selbst unter guten Bedingungen visuell eine echte Herausforderung.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      4,7´ × 2´
Entfernung:       76.214.000 Lj
Ausdehnung:          104.000 Lj
Morphologie:      SA[s]cd
Helligkeit:       12,42 mag
mittlere FH:      23,53 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -19,42 mag
Koordinaten:      16h 21m 48,6s / -02° 17' 00"
Sternbild:        Schlange (Serpens [SER])
 

Aufnahmen & verwendete Aufnahmetechnik:

´Grand design´ Galaxie NGC 6118
´Grand design´ Galaxie NGC 6118
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2009-06-13 22:28 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1014 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,0
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         66
Belichtung eff:   487,4s
Bias/Rauschen:    925 ADU / 54 (52,5) RMS
Vb:               79,7 ×
Theor. Grenzgröße 20,7 mag
Theor. Grenz-FH   25,2 mag/"²
Bildfeld:         16,53' × 12,39'
Abbildungsmaßstab 1,51", 2,27"², 556,2 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     39° 45´
rel. Extinktion:  0,49 mag
Seeing:           Mittel-Gut [6/10]
FWHM:             2,6 Pixel ≡ 3,9"
Reale Auflösung:  1.446,1 Lj
Transparenz:      4.5 fst
Himmelshelligk.:  20,48 mag/"²
Temperatur:       12°C

Grenzhelligkeit:  20,6 mag

Aufnahmedetails:
L: 66 × 60s
R: 72 × 30s
G: 68 × 30s
B: 55 × 60s
Leitstern: 5,66m / 17´ 40" N
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)


Info:
Die Farbaufnahmen für Grün und Blau entstanden unter teils dichten Schleierwolken, was die präzise Farbbalance sehr erschwert hat. Die gemessene Grenzhelligkeit beträgt 20,6 mag.
 
NGC 6118 mit [1609] Brenda
 
 
NGC 6118 mit [1609] Brenda
NGC 6118 mit [1609] Brenda
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2013-06-07 22:50 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        990 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,9
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           IR-Sperrfilter
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         197
Belichtung eff:   842,1s
Vb:               77,8 ×
Theor. Grenzgröße 20,8 mag
Theor. Grenz-FH   25,1 mag/"²
Bildfeld:         16,93' × 12,69'
Abbildungsmaßstab 1,54", 2,38"²/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     39° 46´
rel. Extinktion:  0,49 mag
Seeing:           Mittel-Gut [6/10]
FWHM:             2,6 Pixel ≡ 4,0"
Reale Auflösung:  1.446,1 Lj
Transparenz:      3.0 fst
Temperatur:       13°C

Grenzhelligkeit:  20,7 mag

Aufnahmedetails:
L: 197 × 60s
Leitstern: 5,66m / 17´ 40" N
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)


Info:
Die Helligkeitsschwankungen in der Strichspur zeigen es nur zu deutlich: Immer wieder zogen dünne Schleierwolken vorbei und verminderten die Transparenz beträchtlich.

Das 2. Bild
wurde mit der vorhergehenden Aufnahme kombiniert, wobei die Grenzhelligkeit auf knapp 22 mag gesteigert werden konnte. Der KP ist als Punktspur dargestellt, der zeitliche Abstand beträgt genau 20 Minuten.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC6118.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.