Astrofotografie :: Galaxien - NGC 5427 und NGC 5426, Arp 271

 

Galaxien - NGC 5427 und NGC 5426, Arp 271 (zuletzt aktualisiert: 14.05.2015)

NGC 5427 bildet zusammen mit NGC 5426 ein wechselwirkendes Galaxienpaar, das wir beinahe face on betrachten. Beide Galaxien sind vom gleichen Typ, haben gleichhelle Kerne (15,4 mag) und sind durch deutlich sichtbare ´Lichtbrücken´ miteinander verbunden. In ihnen selbst findet eine lebhafte Sternentstehung statt, dadurch die vielen blauen ´Knötchen´ in den Spiralarmen.

Die wichtigsten Daten beider Galaxien zeigt die folgende Tabelle im Überblick:

+----------+-------+------------+-------------+------+
| Galaxie  |  km/s | z=         | Entfernung  | mag  |
+----------+-------+------------+-------------+------+
| NGC 5427 | 2.618 | z=0,008733 | 128 Mio. Lj | 11,9 |
| NGC 5426 | 2.572 | z=0,008579 | 126 Mio. Lj | 12,7 |
+----------+-------+------------+-------------+------+


Eine Kosmische Begegnng mit [41680] 2000 UY8
Am 10.5.2015 bekamen die beiden Galaxien »visuellen Besuch« vom Asteroiden [41680] 2000 UY8. Über diesen kleinen Brocken ist bis auf seine Bahndaten wenig bekannt, so daß ich bezüglich seiner Größe nur grobe Schätzungen abgeben kann - zwischen 5 und 9 km (Albedo zwischen 0,3 und 0,1 angenommen) sollte 2000UY umfassen, wobei seine Form unregelmäßig sein sollte, ein großer Felsen also. 2000 UY8 umkreist die Sonne einmal in 4,167 Jahren in einem Abstand von 2,3996 bis 2,7774 AE und ist damit ein typischer Hauptgürtelasteroid. Zum Aufnahmezeitpunkt befand sich [41680] 2000 UY8 nahe seines Perihels, den er am 14.10.2015 erreichen wird. Die unten gezeigte Punktspur stammt aus jeweils 5 gestackten Aufnahmen in einem zeitlichen Abstand von 30 Minuten. Die Helligkeit des Asteroiden stieg während der Aufnahmezeit (gut 3 Stunden) von 17,2 mag auf 16,6 mag. Vermutlich rotiert dieser Körper und zeigt uns wegen seiner unregelmäßigen Form dabei unterschiedlich große Flächen.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      2,9´
Entfernung:       128.000.000 Lj
Ausdehnung:            85.000 Lj
Morphologie:      SA[s]c
Helligkeit:       11,90 mag
mittlere FH:      22,89 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -21,07 mag
Koordinaten:      14h 03m 26,0s / -06° 01' 53"
Sternbild:        Jungfrau (Virgo [VIR])
 

Aufnahmen & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 5427 und NGC 5426, Arp 271
NGC 5427 und NGC 5426, Arp 271
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2010-04-06 23:55 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        975 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,8
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         86
Belichtung eff:   556,4s
Bias/Rauschen:    925 ADU / 50 (52,5) RMS
Vb:               76,7 ×
Theor. Grenzgröße 20,7 mag
Theor. Grenz-FH   25,8 mag/"²
Bildfeld:         17,19' × 12,89'
Abbildungsmaßstab 1,57", 2,45"², 971,5 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     35° 58´
rel. Extinktion:  0,58 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             3,4 Pixel ≡ 5,3"
Reale Auflösung:  3.303,1 Lj
Transparenz:      5.0 fst
Himmelshelligk.:  20,57 mag/"²
Temperatur:       3°C

Grenzhelligkeit: 20,7 mag

Aufnahmedetails:
L: 86 × 60s
R: 39 × 60s Binning: 2
G: 27 × 60s Binning: 2
B: 31 × 60s Binning: 2
Leitstern: 8,34m / 28´ 10" SSW
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Kaum ist das Osterfest vorüber, klart der Himmel auf. Bei guten Bedingungen konnten alle Ablichtungen für L, R, G und B ´am Stück´ angefertigt werden.
 
NGC 5427 mit [41680] 2000 UY8
NGC 5427 mit [41680] 2000 UY8
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2015-05-10 22:12 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        975 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,8
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           IR-Sperrfilter
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         158
Belichtung eff:   754,2s
Bias/Rauschen:    1090 ADU / 60 (57,7) RMS
Vb:               76,7 ×
Theor. Grenzgröße 20,8 mag
Theor. Grenz-FH   25,4 mag/"²
Bildfeld:         17,19' × 12,89'
Abbildungsmaßstab 1,57", 2,45"², 971,5 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     38° 8´
rel. Extinktion:  0,52 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             2,9 Pixel ≡ 4,5"
Reale Auflösung:  2.817,3 Lj
Transparenz:      4.5 fst
Himmelshelligk.:  20,33 mag/"²
Temperatur:       11°C

Grenzhelligkeit: 20,9 mag


Info:
Kosmische Begegnung mit [41680] 2000 UY8
Dunst und teils dichtere Schleierwolken machten eine tiefere Abbildung der beiden Galaxien unmöglich. Knapp südöstlich der beiden Galaxien ist die Punktspur von 2000 UY 8 gut zu erkennen. Die Farben wurden der früheren Aufnahme entliehen, diese jedoch noch einmal überarbeitet (Rotstich entfernt).
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC5427.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.