Astrofotografie :: Galaxien - NGC 474

 

Galaxien - NGC 474 (zuletzt aktualisiert: 27.11.2009)

- eine Kosmische Begegnung mit Asteroid [3435] Boury

NGC 474 und NGC 470 bilden ein Galaxienpaar, das nicht nicht nur aus unserer Perspektive zufällig nah beieinander steht. Sie bilden, wie der Tabelle weiter unten zu entnehmen ist, auch ein physikalisch zusammenhängendes Paar mit entsprechender Wechselwirkung.

Bei tieferen Belichtungen zeigt NGC 474 eine ausgesprochen komplexe Struktur aus Ringen und Bögen in ihren Randbereichen, offensichtlich eine Folge des gravitativen Einflusses der Nachbargalaxie NGC 470. Auch Verschmelzungsprozesse mit anderen Galaxien in den letzten paar 100 Millionen Jahren werden als mögliche Ursache gehandelt. Diese Strukturen sind auf meiner Aufnahme jedoch nur andeutungsweise zu sehen. Unter Berücksichtigung dieser Strukturen ist die reale Ausdehnung von NGC 474 riesig, beinahe doppelt so groß wie unsere Milchstraße.

Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Daten zu beiden Galaxien im Überblick:

+---------+---------+------+------------+-------+----------+
| Galaxie | Typ     | Mag  | Entfernung | km/s  |     z=   |
+---------+---------+------+------------+-------+----------+
| NGC 470 | SA(rs)b | 12,5 | 92 Mio. Lj | 2.374 | 0,007919 |
| NGC 474 | SA (s)0 | 12,4 | 89 Mio. Lj | 2.325 | 0,007755 |
+---------+---------+------+------------+-------+----------+


Asteroid [3435] Boury:
Der am 2.12.1981 entdeckte Asteroid umkreist unsere Sonne auf einer leicht exzentrischen Bahn in einem Abstand von 2,22 AE bis 2,43 AE. Zum Aufnahmezeitpunkt war sein Sonnenabstand mit 2,33 AE ziemlich durchschnittlich und seine Entfernung zu Erde nahe seiner Opposition mit gut 1,36 AE recht günstig, was für eine Helligkeit von immerhin 16 mag gereicht hat. Somit dürfte es sich bei Boury um einen recht kleinen Brocken mit Abmessungen von nur wenigen km handeln.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      7,1´ x 6,3´
Entfernung:       89.000.000 Lj
Ausdehnung:          184.000 Lj
Morphologie:      SA[s]0
Helligkeit:       12,37 mag
mittlere FH:      25,19 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -19,81 mag
Koordinaten:      01h 20m 06,7s / +03° 24' 56"
Sternbild:        Fische (Pisces [PSC])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 474 und NGC 470 mit [3435] Boury, Arp 227
 
 
NGC 474 und NGC 470 mit [3435] Boury, Arp 227
NGC 474 und NGC 470 mit [3435] Boury, Arp 227
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2009-09-23 00:55 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        950 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,7
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           IR-Sperrfilter
Einzelbelichtung: 10s
Stacking:         413
Belichtung eff:   203,2s
Bias/Rauschen:    440 ADU / 32 (32,4) RMS
Vb:               74,7 ×
Theor. Grenzgröße 20,2 mag
Theor. Grenz-FH   24,6 mag/"²
Bildfeld:         17,14' × 12,85'
Abbildungsmaßstab 1,61", 2,58"², 693,3 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     45° 19´
rel. Extinktion:  0,37 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             2,8 Pixel ≡ 4,5"
Reale Auflösung:  1.941,1 Lj
Transparenz:      4.5 fst
Himmelshelligk.:  20,13 mag/"²
Temperatur:       13°C

Grenzhelligkeit:  20,3 mag

Aufnahmedetails:
L: 413 × 10s
R:  70 × 30s Binning: 2
G:  59 × 30s Binning: 2
B:  83 × 40s Binning: 2
Leitstern: 9,64m / 21´ 30" S
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod, nur RGB)

Info:
Die Aufnahme konnte wegen eines technischen Defekts der RS232-Schnittstelle meines Laptops nicht geguidet werden, daher die kurzen Belichtungszeiten. Starker Dunst und Wolkenfelder erschwerten die ´Arbeit´ zusätzlich. Die gezeigte Punktspur konnte wegen ständig durchziehender Wolken nicht äquidistant dargestellt werden, der zeitliche Abstand schwankt daher ein wenig um den Mittelwert von 30 Minuten. RGB-Aufnahmen zur farblichen Darstellung sind noch geplant, ebenso eine noch tiefere Ablichtung für L bei besseren Wetterbedingungen.

Für das 2. Bild
wurde das Galaxienpaar am 19.11.2009 mit Farbfiltern aufgenommen und mit der bestehenden Luiminanzaufnahme zu einem LRGB ´verheiratet´.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC474.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.