Astrofotografie :: Galaxien - NGC 4643

 

Galaxien - NGC 4643 (zuletzt aktualisiert: 22.02.2012)

NGC 4643 ist eine höchst ungewöhnliche Balkenspiralgalaxie. Ausgehend von einem ca. 13,6 mag hellen Kern erstreckt sich ein markanter, langer und sehr heller Balken. Der Rest dieser Galaxie ist selbst nach 60 Sekunden Belichtungszeit kaum zu erahnen. Spontan erinnert diese Figur zunächst mal an Saturn. Nach längerem Belichten schält sich dann die Umgebung aus dem Rauschen - ein fast kreisrunder Lichtfleck mit rund 4´ scheinbarem Durchmesser, der, von den Balkenspitzen ausgehend, eine zart angedeutete Ringstruktur aufweist. Spiralarme sind in diesem Bereich nicht auszumachen.

An dieser Stelle sollte das Photonensammeln jedoch noch nicht abgebrochen werden, denn weiter außen erstrecken sich in nordöstlicher bzw. südwestlicher Richtung äußerst lichtschwache, balkenförmige Strukturen, die sich fast 12´ in den Raum erstrecken und dem Gesamtbild wieder das Aussehen eines Saturns verleihen. Eine ´fraktale Galaxie´ könnte man sagen.

- Eine kosmische Begegnung mit [566] Stereoskopia -

Mit 168,16 km Durchmesser gehört der 1905 entdeckte KP Stereoskopia zu den größeren Brocken im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Der mit einer Albedo von nur 0,038 sehr dunkle Asteroid umkreist die Sonne einmal in 6,218 Jahren auf einer mäßig exzentrischen Bahn mit einem Bahnradius von 3,0445 bis 3,7622 AE. Zum Aufnahmezeitpunkt befand sich dieser KP in einer ungünstigen Aphelopposition mit 3,7615 AE Sonnenabstand bzw. 2,7746 AE Erdabstand, daher die für einen so großen Brocken geringe scheinbare Helligkeit von nur 13,4 mag. Die Punktspur wurde aus jeweils 3 gestackten Einzelaufnahmen in einem zeitlichen Abstand von exakt 30 Minuten gebildet.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      4´
Entfernung:       74.000.000 Lj
Ausdehnung:           88.000 Lj
Morphologie:      SB[rs]0
Helligkeit:       11,70 mag
mittlere FH:      23,39 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -20,08 mag
Koordinaten:      12h 43m 20,1s / +01° 58' 39"
Sternbild:        Jungfrau (Virgo [VIR])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 4643 mit Asteroid [566] Stereoskopia
NGC 4643 mit Asteroid [566] Stereoskopia
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2010-04-08 22:15 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        975 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/3,8
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           IR-Sperrfilter
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         309
Belichtung eff:   1.054,7s
Bias/Rauschen:    1081 ADU / 56 (57,4) RMS
Vb:               76,7 ×
Theor. Grenzgröße 21,8 mag
Theor. Grenz-FH   26,2 mag/"²
Bildfeld:         17,19' × 12,89'
Abbildungsmaßstab 1,57", 2,45"², 561,6 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     43° 35´
rel. Extinktion:  0,40 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
FWHM:             2,9 Pixel ≡ 4,5"
Reale Auflösung:  1.628,8 Lj
Transparenz:      5.0 fst
Himmelshelligk.:  20,34 mag/"²
Temperatur:       6°C

Grenzhelligkeit:  21,4 mag

Aufnahmedetails:
L: 309 × 60s
R:  62 × 30s, Binning: 2
G:  64 × 30s, Binning: 2
B:  63 × 45s, Binning: 2

Leitstern: 8,63m / 27´ 00" W
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Über 5 Stunden Belichtungszeit für eine lange Punktspur des Kleinplaneten sollten für eine extreme Tiefe sorgen. Leider war die Transparenz nicht ganz optimal. Die Farbaufnahmen wurden am 17.4.2010 angefertigt.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC4643.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.