Astrofotografie :: Galaxien - NGC 3810 mit [947] Monterosa

 

Galaxien - NGC 3810 mit [947] Monterosa (zuletzt aktualisiert: 20.03.2008)

- Eine kosmische Begegnung mit [947] Monterosa -

NGC 3810 ist eine relativ unbekannte aber dennoch außergewöhnlich schöne Galaxie im östlichen Löwen. Ihre Entfernung von rund 60 Mio. Lichtjahren (nach NED) und ihre Lage lassen auf eine Mitgliedschaft zum Virgo-Haufen schließen.

Visuelle Beobachtung:
Bei hellem Mondlicht war visuell in meinem 10-Zoller kaum etwas zu machen, lediglich ein schwacher Schimmer war bei indirekten Hinschauen auszumachen. Bei dunklem Himmel geht da sicher noch sehr viel mehr...

[947] Monterosa
ist ein recht kleiner Brocken, der sich einmal in gut 4½ Jahren auf einer sehr exzentrischen Bahn um die Sonne bewegt. Dabei schwankt ihr Abstand zur Sonne zwischen 2,0625 (= 308.545.875 km) und 3,4392 AE (= 514.497.442 km). Zum Aufnahmezeitpunkt befand sich der nur 26,9 km kleine Asteroid also in einer eher ungünstigen "Fast-Aphel-Opposition" und war von der Erde 2,2312 AE (= 333.783.058 km entfernt), daher die eher geringe scheinbare Helligkeit von nur 14,6 mag. Erstaunlich ist, daß Monterosa's Rotationsgeschwindigkeit ermittelt werden konnte. Sie beträgt genau 5 Stunden und 10 Minuten. Visuell ist Monterosa mit einem 10-Zoller nicht erreichbar.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      4,1´
Entfernung:       60.000.000 Lj
Ausdehnung:           71.500 Lj
Eigenbewegung:    28,7 ´´/h (Monterosa)
Morphologie:      S[rs]c
Helligkeit:       10,60 mag
mittlere FH:      22,35 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -20,72 mag
Koordinaten:      11h 40m 58,6s / +11° 28' 11"
Sternbild:        Löwe (Leo [LEO])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 3810 mit [947] Monterosa
NGC 3810 mit [947] Monterosa
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2008-02-17 00:00 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1040 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,1
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 10s
Stacking:         717
Belichtung eff:   267,8s
Bias/Rauschen:    720 ADU / 45 (45,1) RMS
Vb:               81,8 ×
Theor. Grenzgröße 20,5 mag
Theor. Grenz-FH   23,7 mag/"²
Bildfeld:         16,12' × 12,08'
Abbildungsmaßstab 1,47", 2,15"², 426,9 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     50° 51´
rel. Extinktion:  0,28 mag
Seeing:           Gut [7/10]
Transparenz:      4.0 fst
Himmelshelligk.:  18,89 mag/"²
Temperatur:       -7°C

Aufnahmedetails:
L: 717 × 10s
R:  40 × 30s Binning: 2
G:  41 × 30s Binning: 2
B:  66 × 40s Binning: 2
Hellster Wert: 2.965 (14,17 mag) / 1.604 (Kern)

Info:
Helles Mondlicht bei ansonsten erstklassigen Bedingungen ließ nur 10 s Belichtungszeit pro Einzelaufnahme zu, doch auf diesen waren die Spiralarme der Galaxie bereits andeutungsweise zu erkennen. Die Punktspur setzt sich aus jeweils 22 gestackten Einzelaufnahmen zusammen, wobei der zeitliche Abstand exakt 30 Minuten betrug. In dieser Zeit bewegte sich Monterosa um gut 14" (entsprechend ca. 10 Pixel) in west-west-nördliche ("2 Uhr") Richtung.

Die Farbaufnahme wurde am 9.3.2008 angefertigt und mit dem Schwarz/Weißbild zu einem LRGB kombiniert.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC3810.php
© 2005-2021 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.