Astrofotografie :: Gasnebel - Thors Helm NGC 2359

 

Gasnebel - Thors Helm NGC 2359 (zuletzt aktualisiert: 09.10.2008)

Thors Helm ist eine riesige Gasblase, die von einem Wolf-Rayet-Stern abgestoßen wurde, der sich in der Mitte dieser Gasblase befindet. Die weiter außen liegenden Gasfilamente stammen von früheren Ausbrüchen dieses gewaltigen Sterns. Beides wird durch die starke UV-Strahlung des 10,4 mag hellen Wolf-Rayet-Sterns ionisiert und damit zum Leuchten angeregt.

Vielfach wird diese Gasblase bläulich und die Gasfilamente rot dargestellt, was zwar sehr hübsch ausschaut aber m.E. nicht ganz korrekt ist, denn dieser Gasnebel leuchtet sowohl im Licht des angeregten Wasserstoffs als auch im türkisen Licht der O-III-Emissionslinie etwa gleich hell, wenn auch räumlich leicht unterschiedlich verteilt. So ergibt sich als Mischfarbe das etwas schmutzig wirkende Grau-Türkis mit blaß-rötlichen Strukturen darin.

Visuelle Beobachtung:
Man benötigt schon ein etwas größeres Teleskop ab ca. 15 cm Öffnung um in den visuellen Genuß dieses Nebels zu kommen. Aber auch mit einem 10-Zoller kann man diesen Nebel nur erahnen. Verwendet man einen O-III-Filter, dann ist NGC 2359 recht gut zu erkennen.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      13´
Entfernung:       15.000 Lj
Helligkeit:       11,50 mag
mittlere FH:      25,77 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -1,81 mag
Koordinaten:      07h 18m 30,9s / -13° 13' 38"
Sternbild:        Großer Hund (Canis Major [CMA])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

Thors Helm NGC 2359
Thors Helm NGC 2359
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2008-02-07 21:10 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1040 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,1
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           RGB-Filtersatz + Schmalbandfilter
Einzelbelichtung: 20s
Stacking:         108
Belichtung eff:   207,8s
Bias/Rauschen:    540 ADU / 36 (37,4) RMS
Vb:               81,8 ×
Theor. Grenzgröße 17,3 mag
Theor. Grenz-FH   23,5 mag/"²
Bildfeld:         16,12' × 12,08'
Abbildungsmaßstab 1,47", 2,15"², 0,107 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     28° 58´
rel. Extinktion:  0,79 mag
Seeing:           Schlecht [2-3/10]
Transparenz:      5.0 fst
Himmelshelligk.:  18,98 mag/"²
Temperatur:       0°C

Aufnahmedetails:
L:     108 ×  20s
Hα:      6 × 600s
O-III:  10 × 480s
Hß:      5 × 300s
UV:      5 × 300s
R:      46 ×  20s Binning: 2
G:      64 ×  20s Binning: 2
B:      74 ×  20s Binning: 2
Leitstern: 9,5m / 25´ 30´ SO
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Die vielen Aufnahmen mit den unterschiedlichsten Filtern entstanden an zwei verschiedenen Tagen. Dem Luminanzkanal wurden die Ablichtungen in Hα, sowie O-III und Hß hinzugefügt. Hα wurde zum Rotkanal addiert, O-III auf Grün- und Blaukanal verteilt, während der Blaukanal noch mit Hß und UV ergänzt wurde. So ergibt sich ein möglichst farbechtes Abbild dieses Nebels ohne es mit der Farbenpracht allzusehr zu übertreiben. Das fertige L-RGB wurde etwas geschärft und mit dem DDP-Filter bearbeitet.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC2359.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.