Astrofotografie :: Galaxien - NGC 1232 mit Begleitgalaxie [Arp 41]

 

Galaxien - NGC 1232 mit Begleitgalaxie [Arp 41] (zuletzt aktualisiert: 29.09.2008)

NGC 1232 ist eine prächtige und riesige Galaxie mit einer realen Ausdehnung, die die unserer Milchstraße um fast 60% übertrifft. "Face-On" betrachtet, fallen sofort die weit ausladenen Spiralarme auf, in deren Verlauf eigentümliche "Knicke" zu sehen sind. Offenbar wird diese Galaxie durch ihre Begleiterin NGC 1232 A am Südostrand merklich gestört. Dafür sprechen auch die auffallend zahlreichen Sternentstehungsgebiete, die sich als kleine blaue "Knötchen" zeigen. Hier haben wir es offensichtlich mit ausgedehnten Sternhaufen zu tun, die viele junge und heiße Blaue Riesen enthalten.

NGC 1232 entfernt sich von uns mit 1.603 km/s was zu einer Rotverschiebung von 0,005347 führt.

Eine tiefe Ablichtung mit einem Hα-Filter dürfte hier noch einiges mehr an Detail zeigen. Die Spektrallinie ist allerdings von 656,28 nm nach 659,79 nm verschoben, so daß man besser einen [NII]-Filter hierfür einsetzt.

Visuelle Beobachtung:
Ich war schon etwas erstaunt darüber, daß ich von NGC 1232 im Okular meines 10-Zöllers nicht das Geringste zu sehen bekam. Nur ein sehr dürftiges Sternfeld und ein recht knackiges 10 mag M-Sternchen knapp ost-ost-nördlich ("10 Uhr") der Galaxie. Vielleicht lag es am zu hellen Himmel, vielleicht aber auch am Galaxienkern, der uns nur mit rund 15,6 mag entgegenleuchtet.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      7,9´
Entfernung:       68.500.000 Lj
Ausdehnung:          158.000 Lj
Morphologie:      SAB[rs]c
Helligkeit:       10,90 mag
mittlere FH:      24,08 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -20,71 mag
Koordinaten:      03h 09m 45,3s / -20° 34' 47"
Sternbild:        Eridanus (ERI)
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

NGC 1232 mit Begleitgalaxie [Arp 41]
NGC 1232 mit Begleitgalaxie [Arp 41]
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2008-09-28 02:21 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1040 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,1
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           L-RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 60s
Stacking:         102
Belichtung eff:   606,0s
Bias/Rauschen:    1275 ADU / 60 (63,1) RMS
Vb:               81,8 ×
Theor. Grenzgröße 20,9 mag
Theor. Grenz-FH   25,5 mag/"²
Bildfeld:         16,12' × 12,08'
Abbildungsmaßstab 1,47", 2,15"², 487,4 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     20° 56´
rel. Extinktion:  1,12 mag
Seeing:           Mittel-Gut [6/10]
Transparenz:      5.5 fst
Himmelshelligk.:  19,97 mag/"²
Temperatur:       4°C

Aufnahmedetails:
L: 102 × 60s
R:  50 × 30s Binning: 2
G:  44 × 30s Binning: 2
B:  27 × 60s Binning: 2
Leitstern: 9,84 / 23´ 15" NW
Autoguiding: Guidedog 1.0.6 und Philips ToUcam (S/W-Mod)

Info:
Das nach Wochen endlich wieder halbwegs astrotaugliche Wetter wurde unter anderem für diese Aufnahme genutzt. Die Luft war jedoch extrem feucht, so daß die Aufnahmeserie alle 20 Minuten unterbrochen werden mußte um die Schmidt-Platte abzuföhnen. Die gemessene Grenzhelligkeit beträgt 20,9 mag.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC1232.php
© 2005-2022 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.