Astrofotografie :: Emissionsnebel - M43 [NGC 1982]

 

Emissionsnebel - M43 [NGC 1982] (zuletzt aktualisiert: 07.02.2007)

Messier 43 gehört eigentlich zum Nebelkomplex M 42 und ist von diesem nur durch eine vorgelagerte Dunkelwolke visuell getrennt. Der in M 43 enthaltene Wasserstoff wird durch den sehr heißen und leuchtkräftigen Stern NU Orionis (nicht ν Orionis!!!) zum Leuchten in der typisch roten Wasserstofflinie Hα bei 656,26 nm angeregt. NU Orionis ist ein veränderlicher B(IV)-Stern, der seine scheinbare Helligkeit zwischen 6,5 und 7,6 mag variiert.

Visuelle Beobachtung:
Während der helle "Zentralstern" NU Orionis bereits in einem kleinen Instrument auffällt, verlangt der Nebel nach einer etwas größeren Öffnung von ca. 150 mm. Im 10-Zoller ist dieser Nebel unter guten Bedingungen bereits recht auffällig.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      20´
Entfernung:       1.600 Lj
Helligkeit:       9,00 mag
mittlere FH:      24,21 mag/"²
Abs.Helligkeit:   0,55 mag
Koordinaten:      05h 35m 31,3s / -05° 16' 03"
Sternbild:        Orion (ORI)
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

M43 [NGC 1982]
M43 [NGC 1982]
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2007-02-04 21:11 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1436 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/5,7
Kamera:           Philips ToUcam PCVC840K
Einzelbelichtung: 1/25s, Gain: 100%, γ max
Weißabgleich:     38 (Rot) / 19 (Blau)
Stacking:         2.048 aus 2.400, automatisch
Belichtung eff:   18,1s
Vb:               149,2 ×
Bildfeld:         8,58' × 6,44'
Abbildungsmaßstab 0,80", 0,65"², 394,6 AE/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     34° 10´
rel. Extinktion:  0,63 mag
Seeing:           Mittel [5/10]
Temperatur:       0°C


Info:
Ein wenig "Photonensammeln" war zur Darstellung dieses diffusen Nebels schon erforderlich. So habe ich der Ablichtung vom 4.2.2007 noch 1.024 Einzelaufnahmen vom 10.12.2006 hinzugefügt. Die so entstandene Aufnahme gibt bis auf die rote Farbe den visuellen Eindruck im 26 mm Okular eines 10" SCT unter ausgezeichneten Bedingungen ziemlich naturgetreu wieder.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/M43.php
© 2005-2019 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.