Astrofotografie :: Kleinplaneten - Herculina

 

Kleinplaneten - Herculina (zuletzt aktualisiert: 04.09.2006)

Herculina gehört zu den größeren Kleinplaneten im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Sie umkreist die Sonne auf einer recht exzentrischen Bahn in einem Abstand zwischen 2,277AE (341 Mio. km) und 3,265AE (488 Mio. km) einmal in 4,62 Jahren. Ideal wäre eine Opposition etwa Mitte März, denn dann würde sich Herkulina am Perihel ihrer Bahn befinden.

Visuelle Beobachtung:
Herculina ist bereits in einem kleineren Instrument mit etwa 60mm Öffnung recht gut zu sehen. In einem 10-Zoller ist dieser Kleinplanet bereits sehr auffällig, jedoch auch hier stets punktförmig und von den Hintergrundsternen visuell nicht zu unterscheiden.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      0,19´´
Entfernung:       238.593.000 km
Eigenbewegung:    41´´/h
Durchmesser:      222 km
Helligkeit:       9,20 mag
mittlere FH:      5,31 mag/"²
Koordinaten:      17h 43m 26,0s / -12° 52' 38"
Sternbild:        Schlangenträger (Ophiuchus [OPH])
 

Aufnahme & verwendete Aufnahmetechnik:

[532] Herculina kurz vor Opposition
 
 
[532] Herculina kurz vor Opposition
[532] Herculina kurz vor Opposition
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2006-06-14 23:09 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        615 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/2,4
Kamera:           Philips ToUcam PCVC840K
Einzelbelichtung: 1/25s, Gain: 75%, γ max
Stacking:         180 aus 200, automatisch
Belichtung eff:   2,7s
Vb:               63,9 ×
Bildfeld:         20,03' × 15,03'
Abbildungsmaßstab 1,88", 3,53"², 2.172,6 km/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     29° 14´
rel. Extinktion:  0,78 mag
Seeing:           Mittel-Gut [6/10]
Temperatur:       15°C


Info:
Die beiden Aufnahmen für die Animation links wurden in einem zeitlichen Abstand von genau einer Stunde gemacht, wobei sich Herculina aufgrund ihrer Rückläufigkeit um 41" nach Westen bewegt hat. Das helle, etwas rötliche Sternchen westlich von Herculina hat eine Helligkeit von 10 mag. Im großen Bild ist Herkulina als hellstes Objekt etwas oberhalb der Bildmitte links neben diesem rötlichen Hintergrundstern zu sehen.
 
 
https://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/Herculina.php
© 2005-2023 Astrofotografie | Stand: 2018-12-15 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV
Pflichthinweis nach EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016: Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKCookies ablehnenMehr Infos...

Cookies sind kleine Textschnipsel, die zwischen Browser und Webserver ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu verbessern. Beispielsweise wir dadurch dieser Hinweis nicht immer wieder eingeblendet, wenn Sie auf dieser Website unterwegs sind und Sie der Verwendung von Cookies bereits zugestimmt haben. Die Verwendung von Cookies kann in Ihrem Browser abgeschaltet werden. Dies geht jedoch auf Kosten des Komforts bei der Benutzung dieser Website. Hinweise zum Abschalten der Verwendung von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.