Astrofotografie

Kugelsternhaufen - Messier 12 [NGC 6218]



RSSRSS Feeds
 
 

Kugelsternhaufen - Messier 12 [NGC 6218]

Zweithellster Kugelhaufen nach M10 im Schlangenträger ist M12. Mehrere Passagen durch unsere Milchstraße kosteten M12 bisher rund 80% seiner "Mitglieder". Es bleiben ihm aber bis heute immer noch etwa 200.000 Sterne. M12 nähert sich uns mit 16 km/s an.

Visuelle Beobachtung (10" SCT)
M12 ist etwas größer als sein "Zwillingsbruder" M10, jedoch insgesamt nicht ganz so hell. Im 26-mm-Okular bei 100-facher Vergrößerung ist er dennoch eine recht imposante Erscheinung.

 
Allgemeine Objektdaten:
Objektgröße:      14,5´
Entfernung:       16.000 Lj
Ausdehnung:           75 Lj
Helligkeit:       6,70 mag
mittlere FH:      21,20 mag/"²
Abs.Helligkeit:   -6,75 mag
Koordinaten:      16h 47m 14,5s / -01° 56' 52"
Sternbild:        Schlangenträger (Ophiuchus [OPH])
 

Aufnahmen & verwendete Aufnahmetechnik:

Messier 12 [NGC 6218]
Messier 12 [NGC 6218]
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2006-06-13 21:51 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:        615 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/2,4
Kamera:           Philips ToUcam PCVC840K
Einzelbelichtung: 1/25s, Gain: 100%, γ max
Stacking:         450 aus 500, automatisch
Belichtung eff:   8,5s
Vb:               63,9 ×
Bildfeld:         20,03' × 15,03'
Abbildungsmaßstab 1,88", 3,53"², 0,146 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     39° 28´
rel. Extinktion:  0,49 mag
Seeing:           Mittel-Gut [6/10]
Temperatur:       13°C


M 12 mit der Astrokamera
M 12 mit der Astrokamera
Aufnahmedaten:
Aufnahmezeit:     2007-05-24 00:30 UTC
Montierung:       Meade LX200GPS (G
Teleskop:         Meade 10" SCT
Öffnung:           254 mm
Brennweite:       1075 mm (Reducer)
Öffnungsverh.:    f/4,2
Kamera:           ATiK 16IC-HS
Filter:           RGB-Filtersatz
Einzelbelichtung: 10,0s
Stacking:         210 (R+G+B)
Belichtung eff:   144,9s
Vb:               84,5 ×
Bildfeld:         15,59' × 11,69'
Abbildungsmaßstab 1,42", 2,02"², 0,110 Lj/Px

Bedingungen:
Horizonthöhe:     39° 46´
rel. Extinktion:  0,49 mag
Seeing:           Mittel-Gut [6/10]
Temperatur:       14°C

Aufnahmedetails:
R:  64 × 10s
G:  75 × 10s
B:  71 × 10s
Hellster Stern:  51088 (R)

Info:
10s war für M 12 die ideale Belichtungszeit. Der hellste Stern (ca. 11 mag) in diesem Kugelhaufen wurde auf den hellsten Einzelaufnahmen ganz leicht gesättigt, wurde aber so gerade eben noch punktförmig dargestellt. 210 aufaddierte Einzelaufnahmen sorgten dann für sehr viel Licht im ansonsten nicht so strahlend hellen M 12. Der Komafehler in den beiden unteren Ecken (großes Bild), der sich im blauen Licht am stärksten bemerkbar macht, bedarf noch einer gründlichen Ursachenforschung.
 
 
 
 
Kugelsternhaufen - Messier 12 [NGC 6218] drucken


Was es sonst noch gib...
 
Lesezeichen setzen:

 


Beobachtungstips
 
 
 
 


 

 
Nebenbei bemerkt
 
Unser Sonnensystem
Alle Planeten, Planetoiden und Monde in unserem Sonnensystem. Mit ausführlichem Datenteil.
 
 
Energie sparen
Gute Ratschläge wie man durch bewußtem Umgang mit der kostbaren Resource Energie auch unseren Lebensraum schont.
 
 
 
© 2005-2017 Astrofotografie | Stand: 2015-07-31 | CCBot 2.0 / unknown | Programmierung: Hohmann-EDV | 1 | 0.014 s